Kreisstandarte kehrt wieder nach Spexard zurück

Der Reiterverein Sundern-Spexard geht 2018 wieder als Sieger in den Prüfungen um die Kreisstandarte des Kreisreiterverbandes Gütersloh hervor.

Jana Katharina Laukemper, Leonie Thiel, Amelie Willich (ZRFV Versmold), Markus Frenz, Marlon Fißmer und Dennis Heck holten die begehrte Auszeichnung am Ende der drei spannenden Teilprüfungen in den Disziplinen Gelände, Dressur und Springen zurück. Vorgestellt wurde das siegreiche Team von der Mannschaftsführerin Sandra Krampe.

Auf dem neuen Kichhellener Reitsand wurde erstmalig eine Dressurprüfung der Kl.S ausgeschrieben. Hier siegte Petra Reckmeyer auf Just For Fun. Der zweite Platz ging an Katrin Bettenworth auf Dantino gefolgt von Wilfried Wahlers auf Giselle.

Auch in der Qualifikation zum Heinzelmännchen Young Riders Cup 2018 wurde den Zuschauern toller Springsport geboten. Pia Evers konnte sich auf Claudius vor Henning Athens auf Zalina und Sarah Lidia Jäksch auf Coke durchsetzen.

Im Mannschafts Spring-WB konnten sich die beiden Mannschaften vom RV Sundern-Spexard den ersten sowie den dritten Platz sichern.

Die Spexarder Dressurreiter haben ebenfalls viele feine Ergebnisse zu verzeichnen:

- Simone Granseier konnte mit Diamond Fever die Dressurprüfung der Kl.M* für sich entscheiden.

- In der Dressurprüfung der Kl.M** war Jana Katharina Laukemper mit Florentine siegreich.

- In den Dressurpferdeprüfungen der Kl.A konnte Dennis Heck auf De Lorean den ersten, sowie den zweiten Platz vor Sandra Krampe auf Valerio belegen.

- Die Dressurprüfung der Kl. L* auf Kandare konnte Hermann Johannhörster auf Frederiko für sich entscheiden. Simone Granseier platzierte sich hier mit Diamond Fever auf den dritten Rang.

- In der Dressurprüfung der Kl. E ging Julia Höner auf Sogneblakkens Marle als Siegerin hervor.

- Marlon Fißmer konnte mit Martha eine Dressurprüfung der Kl. A* für sich entscheiden. Franka Wapelhorst belegte auf Hugo den dritten Platz.

- Einen zweiten Platz sicherte sich Leonie Thiel auf Absinth in der Dressurprüfung der Kl.A**

- Hermann Johannhörster belegte mit Frederiko den dritten Platz in einer Dressurprüfung der Kl.L*

 

Auch im Springparcours waren die Spexarder Reiterinnen und Reiter erfolgreich:

- So gewann Dennis Heck auf Cavallino die Stilspringprüfung der Kl. L

- Im Stilspringen der Kl. A* belegte Marlon Fißmer auf Martha den zweiten Rang.

- Auch Maria Marek sicherte sich mit Lieschen einen zweiten Platz in einer Springprüfung der Kl.A*

 

Aufgeführt sind an dieser Stelle nur die Plätze 1-3, es gab noch sehr viele weitere Platzierungen der Spexarder Reiterinnen und Reiter.

 

Wir gratulieren an dieser Stelle nochmals allen Siegern und Platzierten!

Unser Dank geht an unsere vielen unermüdlichen Helfer und vor allem an unsere Sponsoren!

Ohne sie alle wäre das Turnier nicht so reibungslos verlaufen.

Hier findet Ihr die Ergebnislisten vom gesamten Sommerturnier 2018

 

Die Turnierfotos sind nun online! 
Die Turnierfotos findet Ihr unter: www.equiphot.de
 
 
 
   
 
 
 

Sommerturnier Geländetag 2018

Bei guten Bedingungen konnten die Geländespezialisten das Sommerturnier eröffnen.
Ausgeschrieben wurden für den Nachmittag 3 Prüfungen und somit ging das erste Paar bereits um 15Uhr auf die Strecke.

Den Auftakt machte der Geländeritt Kl.A**, Prüfung 5.1 Einzelreiter, welcher von Sabine Flörkemeier auf Chance Choice vom RFV Fridericus Rex Valdorf mit einer Note von 8,2 gewonnen wurde. Den zweiten Platz belegte Markus Koeppel auf Aimee vom RFV Warendorf gefolgt von Carina Bredemeier auf Zaphir vom Minden-Lübbecker RSG.

Im Geländereiter-WB konnte sich Jana Einheuser vom ZRFV SC Blau Weiss Ostenland auf Paul vor Sarah Bürmann auf Waterlou vom RV Verl und Luise Marek auf Lieschen vom RV Sundern-Spexard durchsetzen.

Geländeritt Kl.A**, Prüfung 5.2 Mannschaftsreiter, hier konnte sich Louise Brachtvogel mit Peaches-Bee vom RV Avenwedde vor Malinda León auf Ralesko vom PSV Steinhagen-Brockhagen platzieren. Der dritte Rang ging an Amelie Willich auf Lightly vom ZRFV Versmold.

Unsere Fotos zeigen Amelie Willich und Dennis Heck. Beide konnten tolle Ergebnisse für unsere Kreisstandarten-Mannschaft sichern!

Amelie Willich Dennis Heck

 

 

Einladung zum großen Sommerturnier vom 13. bis zum 17. Juni

Am 13. + 15.-17. Juni 2018 findet unser alljährliches Sommerturnier auf dem Hof Frenz in Gütersloh-Spexard statt.
Den Auftakt machen die Geländespezialisten bereits am Mittwochnachmittag. Der Geländeritt der Klasse A** ist zugleich auch die erste Wertungsprüfung der Kreisstandarte der Mannschaften sowie der Kreismeisterschaft der Vielseitigkeitsreiter. Zudem wird für die Nachwuchs-Buschreiter ein Geländereiter-Wettbewerb angeboten.
Von Freitag bis Sonntag stehen diverse Prüfungen in Dressur (bis Kl. S*) und Springen (bis Kl. M*) an. Erstmals wird in diesem Jahr eine Siegerdressur Kl. S* stattfinden. Die Startplätze werden in einer Qualifikationsprüfung der Kl. M** vergeben.

Ein besonderes Highlight ist die Qualifikationsprüfung des Heinzelmännchen Gebäudereinigungs GmbH Young Riders Cup 2018, die auch schon im letzten Jahr viele Teilnehmer und Zuschauer anlockte. Die jungen Reiterinnen und Reiter messen sich hier am Samstagabend in einer Springprüfung der Klasse L mit Stechen und kämpfen um die begehrten Startplätze für das Finale beim internationalen Reitturnier auf dem Paderborner Schützenplatz.

Der Sonntag gehört traditionell dem Wettkampf der Mannschaften des Kreises Gütersloh um die Kreisstandarte. Die Mannschaften präsentieren sich vormittags in einer Mannschaftsdressur, bevor die Entscheidung am Nachmittag im abschließenden A**-Springen fällt.

Für das leibliche Wohl von Teilnehmern und Zuschauern ist natürlich gesorgt. Wir hoffen auf rege Teilnahme, gutes Wetter und viele begeisterte Zuschauer! Der Eintritt ist an allen Turniertagen frei.

Wir sehen uns in Spexard!

 

An allen Turniertagen ist ein professioneller Fotograf vor Ort und erstellt Fotos in Top-Qualität und eigener Verantwortung.

Vertrieb und weitere Informationen unter:

https://www.thiesen-photodesign.com (Mittwoch Geländetag)
http://www.equiphot.de (Freitag – Sonntag)

 

 

Hier als PDF die ausführliche Turnierausschreibung

Hier als PDF die Zeiteinteilung

 Geländeplan

 


Hier der Link zur Turnierausschreibung: http://www.fn-neon.de

Online-Nennungsschluß: 22.05.2018, 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss: 10.06.2018 18:00 Uhr

 

Hier können die Starterlisten und Ergebnisse abgerufen werden:

http://www.fnverlag.de

 
!  Achtung  !
Wir bitten um Beachtung, dass unser Online-Nachnennschluss bereits am Sonntag, den 10.06.2018 um 18:00 Uhr erreicht ist.
 

 

 

 
Abschwitzdecken in großer Auswahl